Kontrollierte Wohnraumbe- und Entlüftung
.
Das Objekt wird in übergeordnete und untergeordnete Raume unterteilt. Zu übergeordneten Räumen gehören: das Kinderzimmer, das Schlafzimmer und das Wohnzimmer. Untergeordnete Räume sind die Küche, das Gäste-WC, der Hauswirtschaftsraum oder Abstellraum.
Die kontrollierte Wohnraumbe- und Entlüftungsanlage führt frische Luft durch die übergeordneten Räume. Gleichzeitig wird die verbrauchte Raumluft aus den untergeordneten Räumen abgesaugt. In einem Kreuzstromwärmetauscher wird die warme Abluft an der frischen Zuluft vorbeigeführt, wobeidabei die Zuluft um ca 10 Grad erwärmt wird.
:

.
Wir erstellen:

  Lüftungsanlagen und Luftheizungen
  Absaugeanlagen
  Garagenabluftanlagen
  Klimaanlagen
  Entfeuchtungsanlagen
  Küchenabluftanlagen
  kontrollierte Wohnungslüftung